Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

MEDIZIN UND PFLEGE

Die Elisabeth-Klinik Bigge ist eine orthopädisch-rheumatologisches Fachzentrum. Unsere renommierte Klinik ist bekannt für die Erneuerung von Hüft- Knie- oder Schultergelenken. Wir verfügen überregional über einen hervorragenden Ruf. Aber auch die medizinische Versorgung der Menschen vor Ort ist uns ein großes Anliegen. Deshalb wird unser umfangreiches Angebot um die Abteilungen Innere Medizin, Geriatrie und eine Notfallambulanz vervollständigt.

Ausbildung in der Pflege

Der Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers hat sich in den letzten Jahren sehr gewandelt. Durch wachsende Anforderung hat sich der Job erheblich weiter entwickelt. Das mögliche Tätigkeitsfeld reicht inzwischen vom ambulanten Einsatz in einer Sozialstation bis hin zur Intensiv-Abteilung der Großklinik. Vielfältige, spannende und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Dich:

Allgemeines:

  • Ausbildung dauert 3 Jahre
  • 1. und 2. Schuljahr „Allgemeine Pflege“
  • 3. Schuljahr „Differenzierungsphase“
  • Wechsel von Theorie und Praxis


Theorie:

  • Theoretischer Unterricht im Block (8:00 – 15:20 Uhr)


Praxis:

  • Einsatz in verschiedenen Krankenhäusern
  • Dauer: 4 – 12 Wochen
  • Arbeitszeit: 38,5 Stunden pro Woche
  • Einsatz in Früh- und Spätdienst


Beginn:

  • August oder Oktober 2020
  • Bezahlung läuft nach AVR mit allen sozialen Leistungen (Vergleichbar mit öffentlichem Dienst)


Kontakt:

Elisabeth-Klinik gGmbH
Pflegedienstleiter Stefan Brieden
Heinrich-Sommer-Straße 4
59939 Olsberg
Telefon: 02962 | 803-200
E-Mail: s.brieden@elisabeth-klinik.de

Verbundkrankenpflegeschule mit den Krankenhäusern:
// Elisabeth-Klinik Bigge, Olsberg
// St. Walburga-Krankenhaus, Meschede
// Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft, Schmallenberg
// St. Franziskus-Hospital, Winterberg