Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Patienten und Besucher

Im Mittelpunkt der Mensch – dieses Leitmotiv begleitet die Elisabeth-Klinik nun schon Jahrzehnte. Es ist ein Spruch der bei uns aber auch gelebt wird. Täglich geben Ärzte, Pflegepersonal, Physiotherapeuten und die Mitarbeiter unserer Verwaltung ihr Bestes, für eine professionelle und menschliche Versorgung unserer stationären, aber auch ambulanten Patienten und Besuchern.

Spenden

Am Anfang stand ein erfolgreicher Spendenaufruf: Pfarrer Sommer und der Vereinsvorstand der Josefs-Gesellschaft finanzierten im Jahre 1904 den Kauf des Josefsheims durch finanzielle Zuwendungen.

Auch heute unterstützen die Vereinsmitglieder des Josefs-Gesellschaft e.V. und weitere Förderer unsere Arbeit mit ihren Spenden – und helfen uns dabei, Menschen mit Behinderungen mehr Lebensqualität und Selbstständigkeit zu ermöglichen. Sie sind verlässliche Partner für Menschen mit Behinderungen.

Werden auch Sie Förderer der Josefs-Gesellschaft!

Josefs-Gesellschaft e.V.
Bank für Sozialwirtschaft AG
Konto 1 068 400
BLZ 370 205 00

Mit ehrenamtlichem Engagement...

Sie gehen zur Schule, studieren, sind berufstätig oder Rentner – in der Josefs-Gesellschaft arbeiten hunderte engagierte Menschen unterschiedlichster Alters- und Berufsgruppen ehrenamtlich.

Freiwilliges Engagement begreifen sie als Chance, sich einzumischen und mitzugestalten. Es bereichert das Leben der Bewohner und der Ehrenamtlichen gleichermaßen.

In allen Häusern der Josefs-Gesellschaft gibt es Ansprechpartner für die Förderung des Ehrenamtes.