Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

MEDIZIN UND PFLEGE

Die Elisabeth-Klinik Bigge ist eine orthopädisch-rheumatologisches Fachzentrum. Unsere renommierte Klinik ist bekannt für die Erneuerung von Hüft- Knie- oder Schultergelenken. Wir verfügen überregional über einen hervorragenden Ruf. Aber auch die medizinische Versorgung der Menschen vor Ort ist uns ein großes Anliegen. Deshalb wird unser umfangreiches Angebot um die Abteilungen Innere Medizin, Geriatrie und eine Notfallambulanz vervollständigt.

Ergotherapie

Mit dem Alter leiden viele Menschen darunter, dass ihnen allträgliche Bewegungen immer schwerer fallen. Nachlassende körperliche Funktionen beeinträchtigend die Lebensqualität entscheidend. Eine sorgfältig abgestimmte Ergotherapie in der Elisabeth-Klinik Bigge hilft, die Tätigkeiten des Alltags leichter zu meistern und neu zu erlernen.

Ergotherapie-Schwerpunkte in der Elisabeth-Klinik Bigge

  • Lähmungen von Nerven an Händen oder Armen
  • Sympathische Reflexdystrophien
  • Verletzungen der Knochen, Muskeln und Sehnen
  • Entzündliche und degenerative Gelenkerkrankungen (Rheuma)
  • Neurologische Erkrankungen
  • ZNS Erkrankungen
  • Demenzerkrankungen
  • Manuele Therapie
  • Hirnleistungstraining nach Stengel
  • Computergestütztes Hirntraining
  • Individuelle Therapeutische Übungsgeräte
  • Therapeutische Werktechniken
  • Beratung bei Hilfsmittelversorgung
  • Thermische Anwendungen (Paraffinbäder)
  • Spiegeltherapie zur Behandlung CRPS (Morbus Sudeck), zur Behandlung von Nervenschmerzen, zur Behandlung von Lähmungen und Sensibilitätsstörungen der Extremitäten
  • Sturzprophylaxengruppen durch Bewegungsschulung
  • Progessive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Gleichgewichts- und Schwindeltherapie


Wir arbeiten im Bereich der Ergotherapie mit der Praxis Eppelmann zusammen. Sie befindet sich im Erdgeschoss der Elisabeth-Klinik!



Die Elisabeth-Klinik passt alle ergotherapeutischen Angebote individuell an jeden Patienten an!